Verstehen 
schafft 
Vertrauen 
in 
Vielfalt 

Verstehen

vergrößert Vetrauen und Vielfalt.

» Kommunikationsmodelle

» konstruktive Konfrontation

» Erkenntnisse aus der Hirnforschung

Verstehen vergrößert Vertrauen und Vielfalt zwischen Menschen trotz oder gerade wegen ihrer Verschiedenheit. Dies gelingt nicht immer sofort und schnell: Es bedarf einer Verständigung, die auf Prozesse zwischen und in unterschiedlichen (sub)kulturellen Gruppen abzielt. Um diese zu erreichen, müssen Menschen zunächst ein Bewusstsein für Unterschiede entwickeln. Dazu gehört vor allem eine selbstreflexive Haltung, um eigene Prägungen wahrzunehmen und anzuerkennen. Diese sind so selbstverständlich geworden, dass die (sub)kulturelle Einbettung unserer alltäglichen Handlungen uns nicht immer bewusst ist. Voraussetzungen für Verstehen sind die Bereitschaft, andere verstehen zu wollen, sowie eine Kommunikation, die von Zuhören-wollen und Konstruktiv-streiten-können geprägt ist.

Vertrauen

entsteht durch Verstehen und Verständigung.

» Toleranzmodell

» kreative Konfliktregelung

» Partnerschaftliche Kommunikation

Vertrauen entsteht durch Verstehen und Verständigung. Vertrauen ist eine Säule zwischen Menschen, die alles stützen soll. Es ist vor allem in Situationen gefragt, die von Unsicherheit geprägt sind. Wer sich einer Sache sicher sein kann, muss nicht vertrauen. Vertrauen erfordert nicht zwingend Gegenseitigkeit, es wächst jedoch durch gemeinsam gemachte konstruktive Erfahrungen. Es bietet viele Vorteile, denn auf lange Sicht gesehen, gewinnen Strategien, die auf Vertrauen basieren und zu Kooperation führen, mehr als Strategien, die auf Misstrauen beruhen. Vertrauen wird größer, wenn Menschen bereit sind, einander auch in schwierigen Situationen verstehen zu wollen.

Vielfalt

zu leben, bedarf des Verstehens und Vertrauens.

» Interkulturelle Orientierung

» Diversityals Chance

» Interkulturelle Sensibilisierung

Vielfalt zu leben, bedarf des Verstehens und Vertrauens. Vielfalt kann dort entstehen, wo sich individuelle Unterschiedlichkeiten frei entfalten können und von anderen wahrgenommen werden. Erst wenn Menschen ihr eigenes kollektives Orientierungssystem als EINE Möglichkeit wahrnehmen, soziales Zusammenleben zu gestalten, können sie sich Unterschieden zuwenden und feststellen, dass es viele andere Möglichkeiten sowie Entscheidungen für oder gegen etwas gibt. Unterschiede können die Verständigung erschweren, zu Missverständnissen führen – häufig sind Konflikte die Folge. Sie ermöglichen aber auch Verhaltensalternativen, die neue Chancen beinhalten: Vielfältige Denkweisen oder Haltungen können zu Lösungen zusammengeführt werden, die allen Beteiligten einen größtmöglichen Nutzen erbringen.

Beratung

Training

Ausbildung

Durch unsere mehr als 15-jährige Erfahrung mit Trainings zu Verstehen (Kommunikation & Miteinander), Vertrauen (Demokratie- & Toleranzkompetenz) und Vielfalt (Verständigung &Diversity) stehen wir für die Entwicklung maßgeschneiderter und zielgruppenspezifischer Angebote für die Team- und Personalentwicklung.


Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen in unterschiedlichsten gesellschaftlichen Kontexten bieten wir professionelle fachkundige Beratung zur Entwicklung eines an Vielfalt orientierten Arbeits-und Lebensumfeldes.


Nach vielen erfolgreichen Ausbildungskursen für Trainer_innen,Berater_innen und Moderator_innen sind wir jederzeit offen für neue Herausforderungen bei der Erarbeitung und Umsetzung von zukunftsorientierten Aus-und Fortbildungskonzeptionen.


4s trainings gbr Sabine Sommer & Stephan Schack
E-Mail: info@4s-trainingsgbr.de
Internet: www.4s-trainingsgbr.de
Telefon: +49 176 63772480

Impressum

Verantwortlich für das hier vorliegende online-Angebot:

4s trainings gbr
c/o Stephan Schack
August-Bebel Str. 10
06618 Naumburg
Telefon: +49 176 63772480
e-mail: info@4s-trainingsgbr.de

Website: www.4s-trainings.gbr

Designed by Jakob Eschler

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mir deren Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links sowie für Einträge im Forum, Linksliste oder Gästebuch.

Ich gebe keine Gewähr auf die Links und übernehme keinerlei Verantwortung dafür, was sich hinter den Links verbirgt.

3. Urheberrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.